Workshops und Kurse

KUNSTKURSE

www.dresden-kunstkurse.de

MeisterJahre. STUDIO

Hoyerswerdaer Str. 31, 01099 Dresden

Von Beobachter zum Protagonist des Bildes

Mittwoch, jeweils 19:30–21:30 Uhr │ mit dem Künstler Juan Miguel Restrepo

 

 

„Die Liebe ist die Tochter der Erkenntnis; die Liebe ist umso glühender, je tiefer die Erkenntnis ist“

 

Leonardo da Vinci

 

 

In dieser Workshop-Reihe werden wir verschiedene Themen erarbeiten, die eine vertiefte Kenntnis der Arbeitstechniken in Zeichnung und Malerei ermöglichen. Je nach Interesse werden die Bildinhalte individuell gestaltet.

 

 

Das Auge des Zeichners

 

Wir werden das Sehen neu erlernen, indem wir Ratschläge und Übungen von großen Meistern der Zeichnung anwenden. Auf diese Weise schärfen wir unsere Wahrnehmung und erlangen ein umfassendes Verständnis für Zeichnung.

 

 

List, Trickserei und andere Magien

 

Gemeinsam entdecken wir die Geheimnisse der Zeichenkunst und wertvolle Hilfsmittel, die von Künstlern bereits vor Jahrhunderten benutzt wurden.

 

 

Blick in die Unendlichkeit

 

Diese Sitzung bietet einen Exkurs in die perspektivische Zeichnung und räumliche Darstellung. Wir konstruieren auf einem Blatt die dritte Dimension und erschaffen eigene Bildräume.

 

 

Zeichnen nach dem menschlichen Modell

 

Eine der wichtigsten Lehrmethoden für Künstler ist das Zeichnen nach der Natur. In dieser Sitzung werden wir anhand eines lebenden Modells die Form des menschlichen Körpers erfassen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem persönlichen Strich und der eigenen Intention.

 

 

Komposition

 

Die Grundlage aller künstlerischen Arbeit (Zeichnung, Malerei oder Skulptur) ist die Komposition. Als eine verborgene Geometrie, die nicht nur dazu dient, Harmonie und Ausgewogenheit im Bild zu erzeugen, ist dies eine Methode des Künstlers, seiner Arbeit eine Aussage und tiefere Bedeutung zu verleihen. Wir werden uns mit Grundlagen der Komposition beschäftigen und lernen unsere Intention in Bildsprache zu formulieren.

 

 

Licht und Schatten

 

Zeichnen oder Malen bedeutet, mit Licht und Schatten zu arbeiten. Aus der Dunkelheit, dem Mysterium, erhellt das Licht die Welt und offenbart Formen, Proportionen und Farben. Künstler arbeiten in der Malerei und Zeichnung mit Licht und Schatten, um auf dem zweidimensionalen Bildträger Formen entstehen zu lassen. Wir werden bedeutende Werke der Kunstgeschichte studieren und dem Geheimnis von Licht und Schatten auf die Spur kommen.

 

 

Die Farbe

 

Zunächst werden wir sehen, wie die großen Meister der Malerei mit dem Problem der Farbe umgegangen sind. Wir werden ihre Farbpaletten studieren und für unsere Werke eine eigene Palette festlegen und damit unsere individuellen Farben finden.

 

 

Für Jugendliche und Erwachsene ohne und mit Erfahrung im Zeichnen und Malen.

 

 

Information und Anmeldung

E-Mail: restrepo@gmx.net

Handy: 0176-31719294

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grafik-Kunst-Raum